COLIN SIMBACH, LL.M.

RECHTSANWALT

Rechtsanwalt Colin Simbach, LL.M. ist Gründungspartner von IT-ADVO. Er berät zu allen Fragen des Datenschutz- sowie des IT-Rechts. Mandanten schätzen besonders seinen pragmatischen Beratungsansatz und seine praktische Datenschutzrechtserfahrung.

Er studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Münster. Er war vormals Rechtsanwalt in einer internationalen Rechtsanwaltssozietät für Wirtschaftsrecht und verfügt über langjährige Expertise in der Beratung von Unternehmen und Konzernen zu allen Fragen des nationalen sowie internationalen IT- und Datenschutzrechts.  

Unternehmen bietet Rechtsanwalt Simbach insbesondere in Bezug auf die DSGVO und das BDSG-Neu umfassende Beratung und Vertretung. Er wird hierbei beispielsweise wie folgt tätig:

  • Beratung zum Datenschutzrecht
  • Rechtsberatung bezüglich der Umsetzung der DSGVO und BDSG-Neu
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung, insbesondere in Bezug auf Abmahnungen und Klagen sowie Bußgeldverfahren

Ferner erwarb Rechtsanwalt Simbach den Titel Master of Laws (LL.M.) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg im Bereich des Informationsrechts. Dieses umfasst insbesondere Datenschutzrecht, E-Commerce sowie sämtliche Problemstellungen, welche mit der Verwendung des Internets einhergehen. Rechtsanwalt Simbach verfügt über Zertifizierungen im Bereich des Datenschutzrechts.

In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit dem Thema „Digitaler Nachlass“. Er verfasste darüber hinaus wissenschaftliche Arbeiten zu den Themen:

  • Sektorspezifische Anforderungen von IT-Outsourcing Verträgen
  • Datenschutzrechtliche Aspekte beim Mobile Payment
  • Strafbarkeit von Streamingangeboten
  • Schadensersatz beim Ausfall eines Internetanschlusses
  • Patentierbarkeit einer Mobile Payment Lösung
  • Voraussetzungen eines Wertersatzanspruchs bei Widerruf von Fernabsatzverträgen

Rechtsanwalt Simbach spricht Deutsch und Englisch.

COLIN SIMBACH

COLIN SIMBACH